4.0.6_beratung_bannerimage_faq.jpg
shadow

Energieetiketten für Heizgeräte, Wassererwärmer und Speicher

Die Energieetikette ist ein Mittel, um beim Kauf von Produkten einfach und zuverlässig die Effizienz einschätzen zu können. Bereits gut verankert ist sie bei Haushaltgeräten, Lampen oder Fernseher. Mit dem Ziel, Energieverbrauch und CO2-Ausstoss zu senken, müssen seit August 2016 in der Schweiz auch Heizgeräte, Wassererwärmer und Speicher mit einer Energieetikette versehen sein, aus der neben der Energieeffizienz je nach Produktkategorie auch weitere Angaben wie Betriebsgeräusche oder Stromverbrauch ersichtlich sind. Die Grundlage dafür bildet die Ökodesign(ErP)- und Energielabel-Richtlinie der EU. Die Etikette ist in Energieeffizienzklassen von A bis G unterteilt, wobei grün die beste, rot die schlechteste Klasse bezeichnet.

Für weitere Informationen lesen Sie hier unsere ErP-Broschüre.
valuesDE
valuesDE_hover
Enter the name for this tabbed section: Produkte und Systeme |
Im Gegensatz zur Regelung in der EU, sind in der Schweiz nur Einzelgeräte (Produkte), aber nicht Verbundanlagen (Systemkombinationen) mit einer Energieetikette auszustatten. ELCO hat sich entschieden, neben den Produkten auch Systeme, bestehend aus Produkt und Regler, mit einer Etikette zu kennzeichnen, da dieses Vorgehen vor allem für Endkunden bzw. Hauseigentümer grössere Transparenz schafft, weshalb es auch von namhaften schweizerischen Verbänden der Gebäudetechnik empfohlen wird.
Enter the name for this tabbed section: Verschärfungen absehbar |
Produkte und Systeme von ELCO gehören ausschliesslich den obersten Effizienzklassen an und erfüllen schon heute Anforderungen, wie sie in Zukunft gültig sein werden. So wird für Raumheizgeräte, Kombiheizgeräte Teil Raumheizung sowie Warmwasserbereiter und Warmwasserspeicher per 26. September 2019 eine neue Einteilung in Kraft treten. Die derzeit höchste Klasse A++ wird auf A+++ erweitert, während die schlechtesten Klassen nicht mehr zugelassen sein werden.
Enter the name for this tabbed section: Gesamtbilanz massgebend
Die Energieeffizienz von Heizungslösungen hängt nicht nur von der Qualität von Heizgeräten, Wassererwärmern und Speichern ab. Einfluss hat auch das Nutzerverhalten. Stichworte dazu sind die Raumtemperatur oder der Warmwasserverbrauch. Weiter spielt die Abstimmung der Komponenten eine Rolle. Deshalb geht der richtigen Wahl des Heizsystems eine umfassende Beratung voraus. Eine weitere Voraussetzung bildet die fachgerechte Planung und Installation. Ebenso bedeutsam sind die Inbetriebnahme sowie Service und Wartung, damit eine Anlage von Anfang an und über ihre ganze Lebensdauer hinweg sicher und effizient arbeitet. Eine Heizungslösung von ELCO umfasst neben effizienten Produkten und Systemen ein breites Dienstleistungsangebot mit Beratung, Inbetriebnahme, Service und Wartung, ausgeführt durch Spezialisten, inbegriffen darin die prompte Störungsbehebung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.
SERVICE
0848 808 808
VERKAUF
0844 44 33 23
DE | FR | IT