Banner_frischwasser_de
Archetypon Slideshow Classic

FRISCHWASSERSTATION

1,5 bis 46 Liter pro Minute

Die ELCO Frischwasserstation sorgt für eine äusserst hygienische Trinkwassererwärmung in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Dank des Durchlaufprinzips erfüllt sie alle Anforderungen in punkto Trinkwasserhygiene. In Kombination mit einem Pufferspeicher lässt sie sich ganz einfach in die unterschiedlichsten Heizsysteme einbinden - egal ab Öl, Gas oder erneuerbare Energien.
DE | FR | IT
SERVICE
0848 808 808
VERKAUF
0844 44 33 23
Enter the name for this tabbed section: EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE |
arrow.pmg
HÖCHSTE ZUVERLÄSSIGKEIT
Die ELCO Frischwasserstationen überzeugen durch höchste Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit aufgrund jahrelanger Erfahrung. Sowohl die Einzel- als auch die Kaskaden Module sind SVGW-zertifiziert. Die optimierte Konstruktion des Plattenwärmetauschers verhindert wirkungsvoll die Verkalkung.
BESTMÖGLICHE HYGIENE
ELCO Frischwasserstationen schützen optimal vor Legionellenwachstum, da Speicherung von erwärmtem Trinkwasser sowie Stagnation vermieden werden. Bei ELCO Frischwasserstationen ist die die Funktion für die thermische Desinfektion serienmässig integriert.
ÜBERZEUGEND EFFIZIENT
Die niedrigste Heizungs-Rücklauftemperaturen und die Hocheffizienz-Primärpumpe führen zu Energieeinsparungen sowie zur Optimierung des Wirkungsgrads des im Heizungsnetz eingesetzten Wärmeerzeugers.
OPTIMALER KOMFORT
Das Regelungsverfahren von ELCO Frischwasserstationen ist lernfähig und sorgt für gradgenaues Temperieren sowie bedarfsgerechte Bereitstellung von Trinkwarmwasser. Eine übersichtliche und intuitive Menüführung ermöglicht die höchste Bedienerfreundlichkeit.
FLEXIBEL SKALIERBAR
Durch Kaskadenmodule werden Spitzenzapfleistungen von bis zu 204 l/min bei 60 °C erreicht. Die spezielle Rotationsfunktion von ELCO Frischwasserstationen stellt die lückenlose Versorgung mit Trinkwarmwasser auch dann sicher, wenn sich ein Kaskadenmodul im Störbetrieb befindet.
ELCO Frischwasserstationen erfüllen höchste Ansprüche an Hygiene und Energieeffizienz.
Vielfältigste Anwendungsbereiche werden von ELCO Frischwasserstationen abgedeckt. Einzelmodule erreichen Spitzenzapfleistungen von bis zu 35 l/min bei 60°C (Typ 30-2), 41 l/min bei 60°C (Typ 40-2) und 51 l/min bei 60°C (Typ 50-2). Für Anwendungen mit grösserem Leistungsbedarf werden einfach Kaskadenmodule kombiniert. Dabei ist die Kaskadierung von bis zu vier ELCO Frischwasserstationen möglich.
Der zeitsparende und geringe Installationsaufwand wird durch einfachste Integration der bereits komplett vor verdrahteten und vormontierten ELCO Frischwasserstationen erreicht. Die Module können in bereits bestehende oder neue Heizungssysteme sehr leicht integriert werden. Ausserdem erlauben ELCO Frischwasserstationen einfachste Inbetriebnahmen.
Enter the name for this tabbed section: TECHNISCHE INFORMATIONEN |
Technische Informationen
ELCO Frischwasserstationen
Typ 30-2 40-2 50-2
Zapfvolumenstrom 1 l/min 1,5-33 3,5-39 3,5-46
Einstellbarer TWW-Temperaturbereich °C 30-60 30-60 30-60
Max. Betriebstemperatur, Heizungsseite °C 95 95 95
Max. Betriebsdruck, Trink- und Heizwasser bar 10 10 10
Leistungsaufnahme HE-Primärpumpe W 2-60 2-60 4-75
Breite mm 450 450 450
Höhe mm 800 800 800
Tiefe mm 315 315 315
Gewicht kg 26 28 33
¹Bei Trinkwarmwasser-Zapftemperatur 45°C und Speichertemperatur 55°C
Enter the name for this tabbed section: ZUBEHÖR
Die ELCO Frischwassersstation ist komplett gekapselt in Dämmschale. Eine Sicherheitsventil 6 bar ist in der ELCO Frischwasserstation eingebaut. Zusätzlich werden der Speicherfühler und das Absperr-Set (Kugelhähne für Heizung und Schrägsitzventile für Trinkwasser) mitgeliefert. Separat ist es möglich das folgende Zubehör zu bestellen:
arrow.pmg
Zirkulationspumpe-Set zum Einbau in Einzelmodul
Zirkulationspumpe-Set für Kaskaden
Dreiweg-Umstellventil und Temperaturfühler für Rücklaufeinschichtung
shadow